Delegationen

Sie wollen einen persönlichen Einblick in den israelischen Markt nehmen? Die Deutsch-Israelische Industrie- und Handelskammer organisiert Delegationsreisen sowohl nach Israel, als auch nach Deutschland.

© AHK Israel

Delegationsreisen ermöglichen deutschen Unternehmern, sich vor Ort von den Potenzialen des Zielmarktes zu überzeugen und erste Geschäftskontakte zu knüpfen. Im Rahmen einer Delegationsreise organisiert die AHK Briefings und Networking-Veranstaltungen. Interessante Einblicke in die Arbeitsabläufe und Produktionsbedingungen israelischer Unternehmen erhalten Sie bei Betriebsbesichtigungen und bei Gesprächen mit Unternehmensvertretern. Die langjährige Zusammenarbeit mit staatlichen Behörden ermöglicht der AHK auch häufig Termine mit Entscheidungsträgern in Ministerien und weiteren Institutionen. Des Weiteren profitieren Sie von der organisatorischen, sprachlichen und kulturellen Begleitung durch unsere AHK-Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Je nach Themenschwerpunkt der Delegationsreise und Wünschen der Teilnehmer bietet die AHK Israel folgende Dienstleistungen im Rahmen einer Delegationsreise an:

  • Ausarbeitung eines auf die Unternehmen zugeschnittenen Programms
  • Vorbereitungsseminar in Deutschland
  • Organisation Hotel und Logistik
  • Briefing über den Markt des Ziellandes
  • Vorträge von Vertretern aus Wirtschaft und Politik; Einblick in die israelische Kultur
  • Workshops
  • Organisation individueller B2B-Meetings oder einer Kooperationsbörse
  • Betriebsbesichtigungen
  • Begleitung durch erfahrende AHK-Mitarbeiter bei allen Programmpunkten