Deutsch-Israelische Wirtschaftsvereinigung

Die Deutsch-Israelische Wirtschaftsvereinigung e.V. wurde 1967 mit dem Ziel gegründet, die besonderen Beziehungen zwischen beiden Staaten und Völkern durch wirtschaftliche Kooperation zu vertiefen.

Die Deutsch-Israelische Wirtschaftsvereinigung bietet Beratung und praktische Hilfe, wenn es um deutsch-israelische Geschäftsanbahnungen geht. Über 150 führende Unternehmen aus beiden Ländern haben sich diesem Netzwerk angeschlossen. DIW-Präsident ist Prof. Dr. Horst Teltschik, Kuratoriumsvorsitzender ist Israels Botschafter in Berlin.

Die Deutsch-Israelische Wirtschaftsvereinigung bietet Ansiedlungsberatung, gezielte Suche nach Vertriebs-, Forschungs-, Investitions- und Strategiepartnern, Business Development Services, interkulturelle Trainingsseminare, branchenspezifische Workshops, und die Ausrichtung und Begleitung von Geschäftsreisen nach Israel.

 

  • Bitte besuchen Sie die Homepage der Deutsch-Israelischen-Wirtschaftsvereinigung unter www.d-i-w.de