Interkulturelles Training Israel

Konzept des Trainingsprogramms

 

Verantwortlich für Konzept und Durchführung

AHK Israel

Teilnehmer

MitarbeiterInnen, die sich auf einen längeren Arbeitsaufenthalt in Israel vorbereiten oder mit israelischen Partnern/Kunden/Unternehmen/Stellen kooperieren

Dauer

11/2 Tage

Trainingsziele

  1. Kenntnisse über Israel und spezifische Herausforderungen des Geschäftsumgangs erwerben
  2. Sicherheit in der Kooperation mit israelischen Partnern erlangen
  3. Sensibilität für den besonderen Charakter des deutsch-israelischen Verhältnisses schärfen

Trainingsaufbau

1. Tag

17.00 - 19.00 Uhr

Einstiegsphase

kurze Vorstellung der Teilnehmer und des Trainers, Erwartungen der Teilnehmer klären, Trainingsziele vorstellen und abstimmen

Ausgangspunkt

„Was denken wir über Israel und das typische Leben dort? Was wissen wir, was glauben wir zu wissen?“

„Was denken wohl die Israelis über Deutschland? Was wissen sie, was glauben sie zu wissen?“

Sensibilisierungsphase

Vorstellung der Denkmuster in der Gruppe: Gemeinsamkeiten und Unterschiede, Problemfelder, Urteile und Vorurteile

Abendessen

 

 

20.30 - 22.30 Uhr

Theoriephase

Israel heute:
Geschichte und Selbstverständnis
Leben im Konflikt
Überblick über aktuelle ökonomische und soziale Entwicklungen
Deutsche, Juden, Israelis – ein besonders schwieriges Verhältnis

Diskussion und Auswertung

in Gesprächen werden die Erkenntnisse hinterfragt und mit den eigenen Vorstellungen abgeglichen

2. Tag

08.30 - 12.30 Uhr

Theoriephase

Sozialcodes und ihre Hintergründe:
Begrüßungsverhalten, Anredeformen, Gebrauch von Titeln, Umgang mit Hierarchien

Das Verhältnis der Israelis zu Zeit und Raum

Praxisphase

kurze Rollenspiele:
“Shalom, my name is Helmut.“
“I am not satisfied with our progress“ or „are you happy with the way things are running?“

Diskussion

Auswertung und Gespräche über verschiedene Normen und Signale: Planungs- und Organisationsstile, Kommunikationstempo und Dichte der Informationsnetze, Aktionsketten, Informationsflüsse und Entscheidungsfindung

Mittagspause

13.30 - 16.30 Uhr

Theoriephase

Israelischer Alltag:
Einkaufen, Einladungen, Essen und Trinken, Feiertage, Umgang mit Uniformträgern, Sitten und Gebräuche, Geschenke, sexualspezifisches Verhalten

Auswertung

Fragen und Antworten
“Was habe ich über mich selbst erfahren?“
“Welche Handlungsstrategien habe ich gewonnen?“
Literaturhinweise
Ende der Veranstaltung

Adresse

Sharbat Haus, 9. Stock
Kaufmann St. 4
68012 Tel Aviv
Israel

Tel.: +972 3 680 6800
Fax: +972 3 613 3528

E-Mail: info(at)ahkisrael.co.il